Import-Datei mit URL?

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efa2

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.

Import-Datei mit URL?

Beitragvon iww-martin » So 29. Jul 2012, 17:51

Hallo Nick,

die Möglichkeit, Fahrtenbucheinträge zu importieren, nutzen wir kreativ... ;)

Wir haben jetzt eine Internetseite, auf der Fahrtenbucheinträge erfasst werden können. Auf unserem Webserver werden die Einträge in eine efa-Importdatei geschrieben (xml). Damit können Vereinsmitglieder, die weit entfernt wohnen und ihre Touren nicht vom Bootshaus aus starten (auf dem Wasser oder mit den Booten auf dem Autodach) oder beenden, ihre Fahrtenbucheinträge erfassen. Außerdem kann die Eingabe - einen mobilen Internetzugang vorausgesetzt - auch unterwegs z.B. mit einem Smartphone vorgenommen werden. Erste Tests verlaufen sehr vielversprechend... ;)

Screenshot "efa-mobil"
Bild
Die Auswahlliste "Bootstyp" legt die Zahl der anzuzeigenden Namensfelder für die Personen fest...

Leider hat unser Bootshaus (noch) keinen Internetzugang. Derzeit werde ich die Importdatei in Abständen herunterladen, auf ein Speichermedium kopieren und vor Ort in das Fahrtenbuch importieren.

Hier nun meine Frage / Anregung...

Könntest Du Dir vorstellen, eine Importmöglichkeit mit der Angabe eines URL zu realisieren?
Dann könnte ein Administrator - einen Internetzugang im Bootshaus vorausgesetzt - eine auf einem Internetserver abgelegte Importdatei in das Fahrtenbuch übernehmen. Es sollte eine Möglichkeit geben, die erfolgreich importierte Datei auf dem Server löschen zu können, um eine doppelte Übernahme auszuschließen...

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
iww-martin
 
Beiträge: 243
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe

Re: Import-Datei mit URL?

Beitragvon nick » So 5. Aug 2012, 20:58

Hallo Martin,

in der Tat sehr kreativ, gefällt mir gut!

Meine Antwort darauf wird efaOnline sein, das in Zukunft solche Dinge verwirklichen soll.
Bild
Bild

Zu deiner konkreten Frage mit dem Import von einer URL auf einem Webserver (und löschen - über FTP oder wie?) muß ich leider sagen: Nein, das kann ich mir derzeit nicht vorstellen. Es gibt aber das efaCLI, mit dem sich gewisse Dinge in efa skriptgesteuert automatisieren lassen. Bisher ist das CLI eher ein Prototyp und bietet nur recht beschränkte Funktionen (etwa das Erstellen von Backups oder Statistiken). In der nächsten Version könnte ich mir aber vorstellen, dort auch den Zugriff auf alle Daten zuzulassen (bisher nur Boote, Personen, Ziele), und auch den Import und Export von Daten zu ermöglichen. Dann könntest du dir ein Skript schreiben, welches selbst die Datei vom Webserver herunterlädt, anschließend per efaCLI in efa importiert, und wenn dies erfolgreich war, dann auf dem Webserver löscht.

Viele Grüße,
Nick
nick
 
Beiträge: 1280
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 11:45

Re: Import-Datei mit URL?

Beitragvon MichaB » Sa 17. Feb 2018, 17:37

Hi,
es tut mir Leid, dass ich jetzt diesen alten Beitrag hoch hole, aber ich wollte einmal nachfragen, ob es zur Funktion des Imports von Fahrten über die CLI schon etwas neues gibt. Ich habe über einen Cronjob einen automatischen Download unseres Import-Files für Fahrten von unserem Webserver auf unseren Raspberry mit der Bootshaussoftware und ging eigentlich davon aus, dass es kein Problem sein sollte, die Fahrten wie Reservierungen und anderes auch direkt zu importieren. Aber irgendwie scheint es ja nur für Reservierungen eine CLI Importfunktion zu geben.

Micha
MichaB
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Feb 2018, 14:18

Re: Import-Datei mit URL?

Beitragvon iww-martin » Di 20. Feb 2018, 12:09

Hallo Micha!
Hallo Nick!

Der Import von Fahrten über CLI steht auch auf meiner Wunschliste ganz weit oben... ;-)

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
iww-martin
 
Beiträge: 243
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe

Re: Import-Datei mit URL?

Beitragvon MichaB » Do 25. Okt 2018, 10:33

Hallo Nick,
gibt es hierzu evtl. schon neue Ideen oder kann man irgendwie unterstützen?

Wir machen es momentan so, dass unser "mobiles Fahrtenbuch" über unser Website eine Import-Datei erzeugt, wenn neue Fahrten angelegt werden und ein Bash-Script auf unserem Bootshausserver täglich um 20Uhr prüft, ob diese Datei auf dem Webserver existiert und falls ja, wird diese per Mail an mich versandt. So weiß ich dann, wenn es neue zu importierende Fahrten gibt und ich muss diese dann in efa importieren.

Funktioniert ganz gut, ist aber nervig, wenn ich mal im Urlaub bin, weil dann alles liegen bleibt, bis ich wieder Zugriff auf efa habe.
MichaB
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Feb 2018, 14:18


Zurück zu efa2 - Diskussion / Fragen / Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron