Admin-Info (Unerlaubte Bootsnutzung)

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efa2

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
LutzR
Beiträge: 334
Registriert: Do 15. Mär 2012, 01:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Admin-Info (Unerlaubte Bootsnutzung)

Beitrag von LutzR » Di 3. Jul 2012, 13:21

Lieber Nick,
wir wollen bei bestimmten Booten klare Vorgaben zum Obmann einstellen. Mit einer Gruppe ist das zu jedem Boot einstellbar. Allerdings kann jeder bei Fahrtbeginn diese "Sperre" umgehen (was möglicherweise auch mal erforderlich sein muss). Soweit ok.

Die Frage ist nun, ob es eine Möglichkeit gibt, solche Fahrten den Admins zur Kontrolle zuzusenden. Im Log-Protokoll würde so ein Eintrag mit EVT023 - Unerlaubte Benutzung eines Bootes erfasst werden. Solche Informationen können aber nicht in den Admin-Protokollen versandt werden (nur Warnungen und Fehler). Gibt es Möglichkeiten genau diesen Code EVT023 mitzusenden oder hilft da nur die regelmäßige Suche im Log-Protokoll?

Besten Dank
Lutz
Potsdamer Ruder Club-Germania

nick
Beiträge: 1297
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 11:45

Re: Admin-Info (Unerlaubte Bootsnutzung)

Beitrag von nick » Mi 11. Jul 2012, 07:15

Hallo Lutz,

ja, das ist ein guter Einwand. Derzeit ist die einzige Möglichkeit, das Log nach diesen Einträgen zu durchsuchen.
Ich habe RfE 5245 erstellt, um diese Information in Zukunft besser abrufbar zu gestalten.

Danke für den Hinweis!

Gruß,
Nicolas

mechanical_man
Beiträge: 51
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:05

Re: Admin-Info (Unerlaubte Bootsnutzung)

Beitrag von mechanical_man » So 27. Sep 2020, 22:09

Gibt es inzwischen eine Lösung für die Auswertung der "unerlaubten Bootsnutzungen"?

Ich filtere derzeit per Skript die efa-logfile. Diese wird aber in mir unbekannten Intervallen (aber welche?) geleert, sodass mir einiges durch die Lappen geht.

smg
Beiträge: 10
Registriert: Di 28. Mai 2019, 23:34

Re: Admin-Info (Unerlaubte Bootsnutzung)

Beitrag von smg » So 1. Nov 2020, 22:32

Hallo,
Ich filtere derzeit per Skript die efa-logfile. Diese wird aber in mir unbekannten Intervallen (aber welche?) geleert, sodass mir einiges durch die Lappen geht.
Siehe hierzu auch diesen Forumseintrag: viewtopic.php?f=15&t=1214

Efa-Bootshaus rotiert eine Logdatei automatisch beim Start, wenn sie größer als ein Megabyte ist.
Leider tun dies auch andere EFA-Programme, z.B. EFA-CLI.
Rotiert EFA-CLI die Logdatei, während Efa-Bootshaus noch läuft, dann schreibt efa-Bootshaus zumindest nicht mehr in die aktuelle efa.log.

Eine Auswertung der Logdatei über das Filtern des/der EFA-Logfiles (die im Backup-Verzeichnis liegen sollen) halte ich für eine universelle Lösung.

Die Suche über die "Logdatei..." Schaltfläche in Efa-Bootshaus kann ebenfalls nach einem solchen Ereignis suchen (einfach "EVT023" im Suchbegriff eingeben).
Leider durchsucht die Funktion aber auch nur das aktuelle EFA-Logfile, und lässt die Logdateien im Backup-Verzeichnis außen vor.
Das kann bei größeren Boothäusern mit vielen Einträgen pro Tag abträglich sein.

Gruß,
Stefan

Antworten