efa -> efB Synchronisierung

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efa2

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
MichaB
Beiträge: 12
Registriert: So 4. Feb 2018, 14:18

efa -> efB Synchronisierung

Beitrag von MichaB » Fr 20. Sep 2019, 10:55

Hallo,
ich versuche mich momentan an der Synchronisation von efa zum efB.
Dabei ist mir aufgefallen, dass nur Fahrten synchronisiert werden, die mit Booten durchgeführt wurden, die in efa angelegt sind, die also grün hinterlegt sind und wo dann auch der Bootstyp zu der Auswahl in der efa Konfiguration passt.

Wir haben allerdings immer mal wieder Kanuten, die irgendwo in Deutschland mit Leihbooten paddeln. Diese wollen wir natürlich nicht in efa extra anlegen, sondern schreiben einfach nur eine Bezeichnung bei Boot rein und efa markiert es rot, da wir sie sonst ständig in unserer Auswahlliste haben. Dies führt nun dazu, dass all diese Fahrten nicht zum efB synchronisiert werden.

Gibt es da einen Punkt, den ich übersehe, um das Problem zu lösen? Ich könnte natürlich das Boot jedesmal anlegen und direkt danach löschen in efa, dann ist es grün und wird gesynched, taucht im efB dann als "null" im Bootsnamen der Fahrt auf und taucht nicht in der Auswahl auf, aber das ist irgendwie viel manuelle Arbeit.

iww-martin
Beiträge: 256
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: efa -> efB Synchronisierung

Beitrag von iww-martin » Sa 21. Sep 2019, 09:02

Hallo Michael,

wir haben ebenfalls viele Touren in Leihbooten, die nicht im efa Bootsstamm gepflegt werden. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Urlaube gepaddelt, bei denen die Boote vor Ort gebucht und nicht die eigenen mitgenommen wurden: Mongolei, Korsika, Schottland, Sardinien. Da kommt einiges an Kilometern zusammen, die natürlich im Wanderfahrerwettbewerb gewertet werden sollen...

Wir haben das Problem mit der Synchronisation (noch) nicht, da wir das eFB nicht nutzen.
Muss ein Wanderwart in efa und im eFB Bootsstammsätze pflegen, damit eine Synchronisation dieser Einträge möglich ist?

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

Hendrik
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Sep 2016, 10:13

Re: efa -> efB Synchronisierung

Beitrag von Hendrik » Fr 18. Okt 2019, 17:17

Hallo,
ich kann deine eigentliche Frage leider nicht beantworten, aber den Umgang mit Fahrten in unserem Verein erläutern.
Wir haben für verschiedene Bootstypen (Einer, Zweier, Vierer ..., da wir ein Ruderverein sind) ein Fremdboot mit entsprechendem Namen im efa erstellt. Mitglieder die als Gast in einem anderen Verein rudern tragen dann diesen Bootsnamen ein. So können wir in der Auswertung des Fahrtenbuchs das vereinsübergreifende Rudern erfassen. Damit diese nicht ständig in der Auswahlleiste stehen, nutze ich in der Liste der Boote die Funktion "Verstecken".

Das ist leider keine Lösung des Problems, hilft evtl. trotzdem weiter.

LG
Hendrik

iww-martin
Beiträge: 256
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: efa -> efB Synchronisierung

Beitrag von iww-martin » Sa 19. Okt 2019, 15:34

Hallo Hendrik,

wir dokumentieren bei diesen Booten auch gerne den Anbieter, in der gleichen Form, wie Bootsbesitzer mit dem Namenszusatz in Klammern hinter dem Bootsnamen in den Bootslisten angezeigt werden und tragen eine Bootsnbamen wie "Prijon Seayak (Cors'Aventure)" ein. Oder mit einem Bootsnamen wie "Testboot Neumann Hunter" wird dokumentiert, mit welchem Boot man unterwegs war. Bei einem Drachenbootrennen, bei dem wir in Booten aus einem Bootspool paddeln wird aber nur "Drachenboot" eingetragen.

Das steht dann für den betreffenden Eintrag als "unbekanntes Boot" ohne Bootsstammsatz im Fahrtenbuch, bietet aber trotzdem noch etwas mehr Information als ein Dummy-Stammsatz der alles einsammelt.

Das persönliche Papierfahrtenbuch im DKV hat keine Spalten, um Bootsdaten zu erfassen. Da ein bestimmtes Boot für die Wettbewerbsmeldung keine Rolle spielt, sollte auch im elektronischen Fahrtenbuch keine Stammdatenpflege nötig sein, um einen Fahrtenbucheintrag zu übertragen.

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

Antworten