Privatboote in Bootsliste nicht anzeigen

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efa2

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
apohl
Beiträge: 3
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 12:03

Privatboote in Bootsliste nicht anzeigen

Beitrag von apohl » Mi 17. Jul 2019, 10:52

Hallo,
unser Paddelverein wird demnächst efa V2 nutzen. Wir machen uns jetzt Gedanken, wie wir Personen und Boote verwalten.
Da wir sehr viele Boote haben, möchten wir die Privatboote in der Bootsliste der verfügbaren Boote nicht mit anzeigen. Das funktioniert ganz gut mit der Einstellung bei der Bootkonfiguration per Basis-Status und aktueller Status 'Nicht anzeigen'. Das Boot kann trotzdem über 'anderes Boot' bzw. über die Personenliste auf Fahrt gehen und wird dann bei den Booten auf Fahrt angezeigt.
Wenn jetzt die Fahrt beendet wird, zeigt es das Boot wieder in der Liste der verfügbaren Boote an. Der aktuelle Status in der Bootskonfiguration springt zurück auf 'verfügbar'.
Ist das ein Feature oder ein Fehler? Wie können wir realisieren, dass Privatboote auch nach einer Fahrt weiterhin in der Bootsliste nicht mit angezeigt werden?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Andreas

iww-martin
Beiträge: 250
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Privatboote in Bootsliste nicht anzeigen

Beitrag von iww-martin » Mo 22. Jul 2019, 17:28

Hallo Andreas,

wir haben efa 2.x seit Oktober 2011 erfolgreich in unserem Kanuverein im Einsatz.
In sieben Jahren wurden bis heute 19.814 Fahrtenbucheinträge mit insgesamt 418.680 Kilometern erfasst. In unseren Bootslisten stehen aktuell 258 Boote davon sind 42 Boote Vereinsboote (Kajak-Einer, -Zweier, Kanadier, 10er-Mannschaftkanadier, Junior-Drachenboot, Standard-Drachenboot).

Bei uns werden alle(!) Boote - Privat- und Vereinsboote - in den Bootslisten angezeigt. In den Bootsstammsätzen schreiben wir in das Feld "Namenszusatz" den Namen der Besitzerin / des Besitzers und das gleiche noch einmal in "Eigentümer (Fremdboot)". Bei Vereinsbooten steht im Feld "Namenszusatz" "Verein" und das Feld "Eigentümer (Fremdboot)" bleibt leer.

Übrigens ist der Namenszusatz die einzige Möglichkeit, ein Boot eindeutig zu identifizieren. Wir haben im Verein z.B. mehere Boote mit dem Namen "Stör", aber nicht mit dem gleichen Besitzer. Nur mit dem Namenszusatz lässt sich das richtige Boot finden...

In der Liste kann man dann die Boote leicht unterscheiden:

Speedy (Max Mustermann)
Hägar (Verein)

Da Privatboote in den allermeisten Fällen von ihren Besitzern gepaddelt werden, gibt es zu jedem Privatboot mit dem gleichen Namen / Namenszusatz eine Mannschaft mit der Besitzerin / dem Besitzer als Person. Diese Mannschaft wird dann dem Boot als Standardmannschaft zugeordnet. Geht ein Privatboot auf Tour steht so automtisch die Besitzerin / der Besitzer bereits als Personenvorschlag im Fahrtenbucheintrag. So ist ein Eintrag schnell und bequem gemacht. Man kann - wenn das Boot mal verliehen wird - die vorgeschlagene Person beim Erfassen ein Fahrtenbucheintrages jederzeit ändern. Bei Vereinsbooten gibt es keine Standardmannschaft.

Über "anderes Boot" werden alle im Bootsstamm unbekannten Boote - wie neue Boote, Leih- oder Testboote - erfasst.

Ich würde nicht auf die Idee kommen, einen Teil der Boote nicht in den Bootslisten anzeigen zu lassen. Wir haben mit der beschriebenen Art der Unterscheidung in den Bootslisten sehr gute Erfahrung gemacht. Das eine Boot steht in der Bootsliste, das andere nicht? Alles was die Erfassung eines Fahrtenbucheintrags etwas umständlicher macht, führt zu Akzeptanzproblemen...

Kennst Du meine Dokumentation zur Konfiguration von efa für einen Kanuverein?
Schau mal hier https://www.itzehoer-wasser-wanderer.de/verein.html#efa auf die Downloads - von der Dokumentation bis zu einigen nützlichen Helferlein mit Microsoft Excel z.B. für den Import von Stammdatensätzen...

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

apohl
Beiträge: 3
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 12:03

Re: Privatboote in Bootsliste nicht anzeigen

Beitrag von apohl » Do 1. Aug 2019, 12:20

Hallo Martin,
vielen Dank für deine ausführlichen Tipps. Auch die Anleitung auf eurer Webseite ist für uns sehr hilfreich, da wir ja das Rad nicht wieder neu erfinden wollen.

Viele Grüße von der Elbe in Dresden,
Andreas
TSV Rotation Dresden 1990 e.V.

Antworten