Installationsproblem Raspberry Pi 3 B+

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efa2

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
AndreasKMK
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 13:53

Installationsproblem Raspberry Pi 3 B+

Beitrag von AndreasKMK » Mo 26. Mär 2018, 17:46

Wir möchten in unserem Bootshaus efa2 benutzen.
Als Hardware haben wir einen Raspberry Pi 3 Model B+ 1,4 GHz 64Bit Quad Core und eine 16GB Speicherkarte.
Wir haben das efaPi_1.0.zip (da steckt doch efa2 drin?)entpackt und auf die Karte kopiert.
Der Raspberry Startet mit buntem Bild bleibt dann aber da stehen und hat rechtsoben einen Blitz.
Wir haben es dann auch mit dem efaLife image probiert das gleiche.
Liegt es womöglich am doch recht neuen Raspberry Pi 3 Model B+ ?
Wenn ja gibt es das Programm auch ohne Betriebsystem?

Oder machen wir generel einen Fehler?

Später im Bootshaus haben wir kein Internet.

Grüße

Andreas

AndreasKMK
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 13:53

Re: Installationsproblem Raspberry Pi 3 B+

Beitrag von AndreasKMK » Mi 4. Apr 2018, 13:40

Hi,

ich antworte mal selbst.
Es ist tatsächlich so, dass die Raspberry Images von efa nicht auf dem neuen Raspberry Pi 3 B+ funktionieren. Warum auch immer.
Habe aber inzwischen die efa Version 2.2.2 (Linux) installiert. Das funktioniert sehr gut.
Möchten dann noch ein TC Real Time Clock Module DS1307 instalillieren.

GURKE
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Jan 2016, 16:17

Re: Installationsproblem Raspberry Pi 3 B+

Beitrag von GURKE » Mi 23. Jan 2019, 00:42

Moin!
Ich stehe aktuell vor dem selben Problem. Habe EfaPi auf die Karte kopiert und er bootet in den Regenbogen-Bildschirm und nichts passiert mehr. Normales Raspbian funktioniert hingegen einwandfrei.

Kannst du mir sagen, welches Linux du als Basis installiert hast? Hast du einfach Linux installiert und anschließend einfach Efa installiert?

Schöne Grüße
Julian

GURKE
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Jan 2016, 16:17

Re: Installationsproblem Raspberry Pi 3 B+

Beitrag von GURKE » Do 24. Jan 2019, 15:56

Ich habe jetzt die Efalive-Version fürs Raspberry benutzt. Diese läuft einwandfrei!

Das hier verlinkte Anleitungsvideo hilft ungemein: (Danke dafür!)
http://tfyh.org/efaPi/

Gibt es einen Grund die EfaPi-Version der Efalive-Version vorzuziehen?

Antworten