Installation efaLive

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efaLive

Moderator: klinux

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
Frank
Beiträge: 10
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:41

Installation efaLive

Beitrag von Frank » Mi 2. Apr 2014, 11:35

Hallo,
ich habe zur Zeit eine Menge Fragen zu efaLive, weil ich gerade zwei Systeme aufsetze. Bei der Installation des zweiten Systems tritt folgender Fehler auf. Beim aufspielen der Boot CD läuft zunächst alles gut. Bis zu dem Punkt " Das System installieren ".Beim kopieren der Daten auf die Festplatte hängt sich der Rechner auf. Ich habe es mehrmals versucht, zweimal die Festplatte gewechselt und auch nochmal eine neue Boot CD gebrannt. Wenn ich efaLive nicht installiere sondern nur über den Rechner nutze funktioniert das System. In der Hoffnung auf Hilfe bis bald.

Gruß Frank

klinux
Beiträge: 202
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 11:36

Re: Installation efaLive

Beitrag von klinux » Fr 4. Apr 2014, 19:39

Hallo Frank,

hmm, dazu fällt mir auch nicht viel ein. Evtl könnte es helfen, mal im BIOS ein paar Einstellungen zu verändern, aber da kann ich auch nicht sagen, welche und wie.
Ansonsten könntest Du vielleicht noch mal versuchen, das ganze per USB Stick zu installieren. Oder Du steckst die Festplatte in einen anderen Rechner, installierst dort, und baust sie wieder zurück. Das sollte dem Linux nicht viel ausmachen.

Viele Grüße

tu36
Beiträge: 10
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:42

Re: Installation efaLive

Beitrag von tu36 » Mi 14. Mai 2014, 14:38

Frank hat geschrieben:Hallo,
ich habe zur Zeit eine Menge Fragen zu efaLive, weil ich gerade zwei Systeme aufsetze. Bei der Installation des zweiten Systems tritt folgender Fehler auf. Beim aufspielen der Boot CD läuft zunächst alles gut. Bis zu dem Punkt " Das System installieren ".Beim kopieren der Daten auf die Festplatte hängt sich der Rechner auf. Ich habe es mehrmals versucht, zweimal die Festplatte gewechselt und auch nochmal eine neue Boot CD gebrannt. Wenn ich efaLive nicht installiere sondern nur über den Rechner nutze funktioniert das System. In der Hoffnung auf Hilfe bis bald.

Gruß Frank

Hallo Frank,
ich bin gerade dabei efaLive2.2 zu installieren und habe das selbe Problem wie du.
Beim Kopieren der Daten auf die Festplatte bricht er einfach ab...

Im BIOS kann ich leider nichts verstellen, was die Festplatte betrifft.

Konntest du das Problem damals lösen?

LG Torben

####################################
ERGÄNZUNG

Ich habe das ISO gerade nochmal auf eine CD gespielt und nun hat es ohne Probleme funktioniert.... :shock:

Komisch... von CD geht, per USB nicht :evil:

Es gibt Dinge die will ich lieber gar nicht verstehen :lol:
Zuletzt geändert von tu36 am Mi 14. Mai 2014, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Torben

Kanu-Club Geesthacht e.V.
EFALive 2.2

electria
Beiträge: 126
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 10:56
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Installation efaLive

Beitrag von electria » Mi 14. Mai 2014, 15:04

Hi,

mal die Text-Installation statt der GUI-Installation probiert? Mal mit einer anderen Sprache probiert? Du kannst mal eine andere tty mit strg+alt+f2 öffnen und dir die logs unter /var/log/ anschauen, ob darin was zu finden ist. Ansonsten fällt mir noch ein mit Debian direkt zu probieren. Ist schwer zu sagen, warum er abbricht.

Grüßle
Ralf

tu36
Beiträge: 10
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:42

Re: Installation efaLive

Beitrag von tu36 » Mi 14. Mai 2014, 15:16

electria hat geschrieben:Hi,

mal die Text-Installation statt der GUI-Installation probiert? Mal mit einer anderen Sprache probiert? Du kannst mal eine andere tty mit strg+alt+f2 öffnen und dir die logs unter /var/log/ anschauen, ob darin was zu finden ist. Ansonsten fällt mir noch ein mit Debian direkt zu probieren. Ist schwer zu sagen, warum er abbricht.

Grüßle
Ralf

HI Ralf,
ich hatte nicht gesehen, dass du schon geantwortet hattest.

Ich hatte es mit einem Bootbaren USB-Stick probiert -> schlug fehl.
CD gebrannt -> funktioniert :mrgreen:

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Liebe Grüße

Torben

Kanu-Club Geesthacht e.V.
EFALive 2.2

electria
Beiträge: 126
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 10:56
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Installation efaLive

Beitrag von electria » Mi 14. Mai 2014, 15:25

Macht nichts. Sag mal, gerade umgestiegen von xp oder wegen dem Update neu installiert?

Antworten