Efalive auf Pi: tinyrtc einbinden funktioniert nicht

Diskussion, Fragen, Anregungen und Wünsche zu efaLive

Moderator: klinux

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.

Efalive auf Pi: tinyrtc einbinden funktioniert nicht

Beitragvon ChristianMA » Di 6. Mär 2018, 15:17

Hallo,

habe auf dem Raspi erfolgreich das iso installiert und efalive läuft anstandslos.
Nun habe ich das Problem, das die wohl erfolgreich angeschlossene TinyRTC nicht eingebunden
wird: die gesetzte Zeit wird zwar fortgeführt - jedoch ist
sie nach jedem Neustart vergessen! Hwclock funktioniert nicht.

Es besteht keine Internet-Verbindung zu Installation von i2c-Tools.i2c-Schnittstelle ist enabled.

Hat jemand eine Idee? Hilft Dauerbetrieb?

Viele Grüße aus Mannheim am Rhein!
ChristianMA
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 22:42

Zurück zu efaLive - Diskussion / Fragen / Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron