Datensicherun bei efa- Bootshaus

Wenn Du Hilfe bei der Benutzung von efa benötigst oder Fragen zu bestimmten Funktionen hast, dann bist Du in diesem Forum richtig. Hier kannst Du auch Hilfestellung für Probleme suchen oder Fehler in efa mitteilen.

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
Ente- Gabi
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:28

Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von Ente- Gabi » Mo 23. Aug 2010, 20:50

Mir ist aufgefallen, wenn ich efa - Bootshaus eingestellt habe, dass ich nicht aus dem admin- Modus die 4 wichtigen Dateien sichern kann. Gibt es
einen Weg an diese Dateien zu kommen?

nick
Beiträge: 1293
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 11:45

Re: Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von nick » Mo 23. Aug 2010, 21:05

Die Möglichkeit der Datensicherung ist (derzeit) nicht direkt aus dem Admin-Modus zugänglich, sondern nur indirekt, indem man im Admin-Modus den Punkt Fahrtenbuch-Vollzugriff wählt. Dort kannst Du dann (wie im "normalen" efa) im Datei-Menü über den Punkt Datensicherung alle Daten von efa als ein ZIP-Archiv sichern.

Darüber hinaus ist es immer möglich, die Daten "von Hand" zu sichern. Dazu genügt es, den Inhalt des Ordners daten komplett zu sichern (zum Beispiel, indem mit Hilfe des Windows-Explorers dieser Order samt Inhalt kopiert wird). Dies setzt voraus, daß die Fahrtenbücher auch tatsächlich alle in diesem Ordner gespeichert wurden, wie es die Standardeinstellung ist. Der Ordner daten ist je nach Einstellung des Computers entweder im Installationsordner von efa zu finden (z.B. c:\programme\efa) oder im privaten Ordner des Windows-Benutzers (z.B. c:\Dokumente & Einstellungen\benutzername). Wenn darüber hinaus auch die efa-Konfiguration gesichert werden soll, so muß zusätzlich auf gleichem Weg der Ordner cfg gesichert werden. Die oben beschriebene Datensicherung von efa erledigt all dies automatisch.

Gruß,
Nicolas.

schurri
Beiträge: 24
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 08:17
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von schurri » Mi 1. Sep 2010, 08:27

Hallo,
aber ein automatisiertes Wiederherstellen der Daten aus dem zip-File habe ich noch nicht entdeckt. Ich entzippe also alles und übertrage es dann per Hand in die entsprechenden Ordner. Oder gibt es ein besseres Verfahren?
Wir haben den PC offline im Bootshaus; die Auswertungen führe ich daheim durch. Ich benötige die Datensicherung also auch zum Datentransport per Stick vom Bootshaus zum heimischen PC.
Gerne würde ich auch in Ruhe daheim die Mitgliederliste aktuell halten und dann nur die Mitglieder daheim sichern und per Stick ins Bootshaus bringen. Kann ich da einfach die Datei mitglieder.efs kopieren und überspielen oder riskiere ich dabei irgendwelchen Nebeneffekte?
Dieter Haß
RV Kurhessen-Cassel

nick
Beiträge: 1293
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 11:45

Re: Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von nick » Mi 1. Sep 2010, 18:45

Hallo Dieter!
schurri hat geschrieben:aber ein automatisiertes Wiederherstellen der Daten aus dem zip-File habe ich noch nicht entdeckt. Ich entzippe also alles und übertrage es dann per Hand in die entsprechenden Ordner. Oder gibt es ein besseres Verfahren?
Richtig, das Entpacken der Daten erledigt efa nicht. Du kannst das ZIP-Archiv so wie es ist nach Hause mitnehmen und dort entpacken -- und erhälst dann damit den gleichen Stand aller Daten wie im Bootshaus. Änderungen, die Du zu Hause gemacht hast (egal an welchen Daten) werden dabei überschrieben.

Alternativ kannst Du aus dem ZIP-Archiv auch nur einzelne Dateien (die sich geändert haben) entpacken, falls Du an anderen Daten zu Hause Änderungen vorgenommen hast.
schurri hat geschrieben:Wir haben den PC offline im Bootshaus; die Auswertungen führe ich daheim durch. Ich benötige die Datensicherung also auch zum Datentransport per Stick vom Bootshaus zum heimischen PC.
Gerne würde ich auch in Ruhe daheim die Mitgliederliste aktuell halten und dann nur die Mitglieder daheim sichern und per Stick ins Bootshaus bringen. Kann ich da einfach die Datei mitglieder.efs kopieren und überspielen oder riskiere ich dabei irgendwelchen Nebeneffekte?
Mit Datei mitglieder.efs ist nur die Synonymliste. Die Mitglieder selbst stehen in der Datei <fahrtenbuchname>.efbm, also z.B. 2010.efbm. Diese kannst Du auch separat sichern und kopieren, sofern Du nur Mitgliedernamen hinzufügst oder löschst, nicht jedoch änderst (Felder wie Jahrgang, Status usw. kannst Du ändern, nur den Namen nicht). Wenn Du auch den Namen änderst, hat das auch Auswirkungen auf das Fahrtenbuch und ggf. weitere Dateien.

Diese Abhängigkeiten werden mit efa2 besser (derzeit auch dort noch genauso wie in efa1, aber bald ...).

Gruß,
Nicolas.

schurri
Beiträge: 24
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 08:17
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von schurri » Mi 1. Sep 2010, 19:05

Danke Nico!
Das schafft Klarheit bis auf die neue Frage: Gehört zu den "sonstigen" Feldern auch das Eingabe-Kürzel? Ich möchte da nämlich eine andere Struktur einsetzen, weil viele Mitglieder mit der aktuellen Version dieser Kürzel einige Probleme haben; ich will sie aber auch nicht ganz abschaffen. Evtl. füge ich ein f+hrendes # hinzu, so dass es keine Überschneidungen mit den sonstigen Namen mehr gibt.
Gruß!
Dieter

nick
Beiträge: 1293
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 11:45

Re: Datensicherun bei efa- Bootshaus

Beitrag von nick » Mi 1. Sep 2010, 21:10

schurri hat geschrieben:Gehört zu den "sonstigen" Feldern auch das Eingabe-Kürzel?
Nein, dieses kannst Du problemlos ändern, ohne daß es Auswirkungen außerhalb der Mitgliederliste hat.

Gruß,
Nicolas.

Antworten