efa Online?

Fragen und Diskussion zum Zugriff auf efa über das Intra- oder Internet

Moderator: nick

Forumsregeln
Verfasse bitte die Beiträge in den passenden Kategorien und gib ihnen einen aussagekräftigen Betreff.
Antworte bitte nur zum Thema und beginne ein neues Thema, falls Du noch etwas Zusätzliches sagen möchtest.
Antworten
iww-martin
Beiträge: 262
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

efa Online?

Beitrag von iww-martin » Mi 2. Sep 2020, 16:22

Hallo in die Runde,

hat jemand den Remotezugriff auf einem Rechner im Bootshaus über das Internet mit efa Online im Einsatz?

Nach einer Reihe von vergeblichen Versuchen, den Zugriff auf diesem Weg möglich zu machen, habe ich keine Idee mehr.
  • efa im Bootshaus ("Server") hat den Remotezugriff mit efa Online konfiguriert.
  • auf dem Router im Bootshaus ist eine Portweiterleitung für 3834 an den Bootshauscomputer eingerichtet
  • auf dem Client zuhause ist ein Projekt mit Zugriff über efa Online eingerichtet.
Nur leider findet der Client nicht den Server...

http://efa-online.nmichael.de zeigt mir eine IP-Adresse mit Port 3834 und einen Zeitstempel, der stündlich eine Aktualisierung zeigt.
Sieht so aus, als wenn die gezeigt IP-Adresse weder die Adresse des Client-Computers, noch eines der Router oder des Server-Computers ist?

@Nick: Könnte das Protokoll auf https umgestellt werden?

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

iww-martin
Beiträge: 262
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:42
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: efa Online?

Beitrag von iww-martin » Mo 7. Sep 2020, 10:57

Hallo,

...im Bootshaus ist es ein Router, der über das Mobilfunknetz idie Verbindung in das Internet herstellt.
Die Art, wie in Mobilfunknetzen IP4-Adressen verwendet werden, ist ein Problem mit dem Zugriff von außen über efa Online. :(

Viele Grüße
Martin

Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

Antworten